+49 781 9666-100

PrintWerbung

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO

Verantwortliche Stelle, Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Wenn Sie mit uns (Verantwortliche Stelle: Grafikteam Werbeagentur GmbH, Scheerbünd 3, 77654 Offenburg) in Kontakt treten, übermitteln Sie an uns personenbezogene Daten (z. B. Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.). Diese personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten wir zum jeweils genannten Zweck im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Angaben sind grundsätzlich freiwillig. Sogenannte Pflichtfelder kennzeichnen diejenigen Angaben, die wir für die jeweilige Vertragserfüllung unbedingt benötigen. Der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Sie erhalten auch gerne jederzeit Auskunft von uns über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Einwilligungen können von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie der weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen oder Auskünfte über die gespeicherten Daten haben möchten, sowie bei Löschungs- und Berechtigungswünschen genügt eine Mitteilung an:

Grafikteam Werbeagentur GmbH
Joachim Schlaier
Datenschutzbeauftragter
Scheerbünd 3
77654 Offenburg

oder per E-Mail an: datenschutzbeauftragter@grafikteam.de.

Außerdem steht Ihnen das Recht zu, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart

zu beschweren.

 

Zwecke der Datenspeicherung und Verarbeitung

  1. Abwicklung der Agentur-Dienstleistungen/Akquise
  2. Kontaktformular
  3. Löschung
  4. Vertragstext
  5. Internet

1) Abwicklung der Agentur-Dienstleistungen:

Wenn Sie uns mit einer Dienstleistung beauftragen, teilen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mit:

  • Adressdaten (Name, Vorname, Firma, postalische Adresse),
  • Kontaktdaten (Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse),
  • Ggf. Zahldaten bei Bestellungen (Ihre Bankverbindung bei Zahlart SEPA-Lastschrift).

Diese personenbezogenen Daten verarbeiten wir für folgende Zwecke:

  • Dienstleistungs-Abwicklung: In diesem Zusammenhang übergeben wir Ihre Adressdaten an Verarbeitungspartner, wie beispielsweise einen Paketdienst, eine Druckerei oder Werbeartikelhersteller bzw. -großhändler, Übersetzer und andere Dienstleister, die unsere Agenturleistungen ergänzen.
  • Werbung: Ihre Adress- und Kontaktdaten nutzen wir im Rahmen Ihrer Kundeneigenschaft für eigene Werbezwecke. Beispielsweise schicken wir Ihnen Prospekte und E-Mail-Newsletter oder kontaktieren Sie telefonisch. Ihre Faxnummer benutzen wir nicht zu Werbezwecken. Ihre postalische Adresse geben wir im gesetzlich erlaubten Rahmen an Dritte zu Werbezwecken weiter. Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse geben wir nicht an Dritte zu Werbezwecken weiter. Sie können der werblichen Nutzung und/oder der Weitergabe jederzeit widersprechen. Welche eigenen Werbemittel wir Ihnen in welchem zeitlichen Abstand zukommen lassen, ermitteln wir über mathematisch-statistische Scoring-Verfahren unter Einbeziehung Ihrer Adress-, Bestell- und Bonitätsdaten. Sie können der Nutzung eines Scoring-Verfahrens zu Werbezwecken jederzeit widersprechen.
  • Bonitätsprüfung und Inkasso: Wir behalten uns vor, Ihre Beauftragung einer Bonitätsprüfung zu unterziehen, um Forderungsausfälle zu vermeiden. Hierzu nutzen wir Bonitätsdaten von externen Wirtschaftsauskunfteien (Creditreform Freiburg Zimmermann KG, Jacob-Burckhardt-Str. 15-17, 79098 Freiburg; Bürgel Wirtschaftsinformationen Ringwald e.K., Greschbachstraße 3, 76229 Karlsruhe; Euler Hermes Deutschland Niederlassung der Euler Hermes SA, Friedensallee 254, 22763 Hamburg). Bonitätsentscheidungen werden individuell durch unsere Mitarbeiter getroffen und sind nicht Ergebnis von automatisierten Prozessen. Sofern Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen aus unserer Dienstleistung nicht nachkommen, werden wir nach Durchlaufen unseres Mahnprozesses unsere Forderungen zur Beitreibung an ein Inkassounternehmen (Liquida Inkasso GmbH, Lise-Meitner-Straße 23, 74074 Heilbronn; Inkasso Becker Wuppertal GmbH & Co. KG, Friedrich-Engels-Allee 32, 42103 Wuppertal; Infoscore Forderungsmanagement GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden) abgeben. In diesem Zusammenhang übergeben wir auch Ihre Adress-, Auftrags- und Zahlungsdaten.
  • Service: Zur Kontaktaufnahme zu Servicezwecken nutzen wir Ihre Adress- und Kontaktdaten.

2) Anmeldung zum Newsletter

Bei der Anmeldung zum Newsletter ist lediglich Ihre E-Mail-Adresse eine Pflichtangabe. Alle weiteren personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Anrede, Titel) sind freiwillig und dienen der persönlichen Ansprache im Newsletter. Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihre Anmeldung bestätigen. Durch Anklicken des darin enthaltenen Links bestätigen Sie uns, dass Sie unseren Newsletter auch tatsächlich haben wollen („Double opt in“). Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Zusendung unseres Newsletters, der jederzeit abbestellt werden kann. Sie finden hierzu am Ende jedes Newsletters einen „Abmelden“-Button. Unseren Newsletter erhalten Sie in der Regel alle 4-8 Wochen.

3) Kontaktformular

Wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen, sind Ihre E-Mail-Adresse, die Beschreibung Ihres Anliegens sowie die Auswahl einer groben Themenzuordnung Pflichtangaben. Sofern Sie Kunde bei uns sind oder durch die Kontaktaufnahme um die Anlage in unseren Stammdaten bitten, speichern wir Ihre E-Mail und Ihre Angaben in Ihren Stammdaten und nutzen die Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

4) Löschung

Personenbezogene Daten löschen wir spätestens 1 Monat nach Erreichen des Verarbeitungszwecks, sofern nicht gesetzliche Vorgaben (z. B. Steuer- und Handelsrecht) eine längere Aufbewahrungspflicht vorsehen.

5) Vertragstext

Wir speichern den Vertragstext nicht, unsere aktuellen AGB können Sie jederzeit unter www.grafikteam.de/agb abrufen.

6) Internet

Verschlüsselung
Zu Ihrer Sicherheit verschlüsseln wir sämtliche Übertragung von Daten zwischen Ihnen und uns mit dem TLS-Verfahren (Transport Layer Security). Diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verhindert, dass Ihre Daten von Dritten abgehört oder gelesen werden können. Dies ist vor allem wichtig in öffentlichen, unverschlüsselten WLAN-Netzen. Die Verschlüsselung erkennen Sie am Schloss-Symbol im Browser sowie am „https://“ in der Adressleiste Ihres Browsers.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und uns helfen, Sie in der Masse der Anfrage zu erkennen. Sie sind mit einer Haltbarkeit versehen und werden nach Ablauf automatisch gelöscht. Cookies, die wir bei Ihnen speichern, können nicht von Dritten ausgelesen werden. Sie können die Cookies dieser Seite deaktivieren und weiterhin alle Funktionen nutzen.

Cookies aktivieren oder deaktivieren

In Chrome: https://praxistipps.chip.de/google-chrome-cookies-deaktiveren_29980

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol „Mehr“ Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Wählen Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ die Option Inhaltseinstellungen aus.
  5. Klicken Sie auf Cookies.
  6. Hier können Sie Folgendes tun:
    • Cookies aktivieren: Aktivieren Sie den Schalter neben „Blockiert“.
    • Cookies deaktivieren: Deaktivieren Sie Speichern und Lesen von Cookiedaten zulassen.

In Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

Cookies einer einzelnen Website blockieren (Firefox)

Um die Cookies einer Website zu blockieren, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Website, deren Cookies Sie blockieren möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste innerhalb der Seite und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Seiteninformationen anzeigen.
  3. Gehen Sie im Fenster „Seiteninformationen” zum Abschnitt Berechtigungen.
  4. Entfernen Sie unterhalb von Cookies setzen das Häkchen bei Standard verwenden.
  5. Ändern Sie die Einstellung auf Blockieren.
  6. Schließen Sie das Fenster „Seiteninformationen”.
  7. Entfernen Sie alle Cookies, die diese Website bereits in Firefox gespeichert hat.

Eine Liste der blockierten Cookies anzeigen (Firefox)

So erhalten Sie eine Liste der Websites, für die Sie das Setzen von Cookies blockiert haben:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche  und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz und gehen Sie dort zum Bereich Chronik.
  3. Wählen Sie in der Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: die Option nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  4. Klicken Sie in der Zeile Cookies von Websites akzeptieren auf die Schaltfläche Ausnahmen….
  5. Der Dialog „Ausnahmen – Cookies” öffnet sich und zeigt Ihnen eine Liste der Websites mit blockierten Cookies.

Cookies aller Websites blockieren (Firefox)

Mit diesen Schritten blockieren Sie das Setzen von Cookies für alle Websites:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche  und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz und gehen Sie dort zum Bereich Chronik.
  3. Wählen Sie in der Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: die Option nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  4. Entfernen Sie das Häkchen neben Cookies von Websites akzeptieren
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

In Internet Explorer:

Cookies aller Seiten im Internet Explorer deaktivieren
Alle Cookies in IE deaktivieren

  1. Klicken Sie auf den Reiter „Extras“ unterhalb der Suchleiste. Wählen Sie anschließend die „Internetoptionen“ aus.
  2. Wechseln Sie in die Registerkarte „Datenschutz“. Wenn Sie alle Cookies blockieren wollen, müssen Sie den Schieberegler ganz nach oben ziehen. Bestätigen Sie die Einstellungen mit „OK“.

Cookies einzelner Websites im Internet Explorer deaktivieren

  1. Klicken Sie auf den Reiter „Extras“ unterhalb der Suchleiste und öffnen Sie die „Internetoptionen“.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte „Datenschutz“ und klicken Sie auf „Sites“. Geben Sie die URL der Seite ein, deren Cookies Sie deaktivieren wollen. Bestätigen Sie das mit „Blockieren“ und anschließend „OK“.

In Microsoft Edge: (http://techmixx.de/microsoft-edge-cookies-aktivieren-oder-deaktivieren/)

  • Öffne den Microsoft Edge Browser
  • Klicke auf das Symbol mit drei Punkten …
  • Klicke auf Einstellungen
  • Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  • Jetzt kann man alle Cookies erlauben oder blockieren
  • Die dritte Möglichkeit ist das Blockieren der Cookies nur von Drittanbietern. Wenn man eine Webseite webseiteblabla.com besucht, die beispielsweise Werbung anzeigt, dann werden auch von diesen Werbefirmen Cookies gespeichert. Diese lassen sich deaktivieren.

In Opera (https://www.cookie-chef.de/aktivieren-zulassen-opera-13/24.html)

  1. Einstellungen öffnen [Alt]+[P]
  2. Datenschutz und Sicherheit
  3. Cookies
  4. Ggf. Ausnahme Verwalten (um einzelne Websites / Cookie-Einstellung pro Website vorzunehmen)

Mit den Cookie-Einstellungen kontrollieren Sie Operas Cookie-Behandlung. Als Standard ist das Annehmen von allen Cookies voreingestellt.

  • Cookies annehmen/ Speicherung lokaler Daten zulassen (empfohlen)
    Alle Cookies werden akzeptiert (Standardeinstellung).
  • Nur Cookies der Site annehmen, die ich besuche / Cookies und Websitedaten von Drittanbietern blockieren
  • Cookies von Drittanbietern und von anderen Servern, die außerhalb der von Ihnen besuchten Domain liegen, werden abgelehnt und zurückgewiesen.
  • Niemals Cookies annehmen / Daten-Speicherung für Websites blockieren
    Alle Cookies werden abgelehnt und zurückgewiesen.
  • Lokale Daten beim Beenden des Browsers löschen

 

Web-Analyse

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.